19.05.2013
12:00 Uhr
Treffpunkt: Gartensaal
Kategorien: Matinee

Der Schauspieler Paul Sonderegger (rbb-Kulturradio) liest aus Achim von Arnims erstem Roman „Hollins Liebeleben“.

Der Pianist Scott Curry spielt Musik aus der Entstehungszeit des ­Romans von Franz Schubert, Carl Czerny, ­Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Joseph Haydn und Friedrich Kalkbrenner.

Den Sommer 1801 verbrachte Achim v. Arnim bei seiner Großmutter auf Gut Zernikow. Der 20-Jährige schrieb hier seinen romantischen Brief­roman »Hollins Liebeleben«, inspiriert von Goethes »Leiden des jungen Werther«.

  • Pfingssonntag 19. Mai 2013, auf Gut Zernikow
  • Brunch ab 11 Uhr, Matinee um 12 Uhr
  • Kosten: 12 € / Ermäß. 8 €, Kinder frei